Aktuelles


Aus der EZ vom 3.4.2018


Osterfeuer 2018

Am Ostersamstag fand wieder das traditionelle Osterfeuer statt. Dieses Jahr das erste Mal zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Kochendorf, die nicht nur, wie in den Jahren zuvor, den Brandschutz stellte, sondern sich auch an Organisation und Durchführung beteiligte. Die Wetterprognosen verhießen nichts gutes, Schneeregen und böiger Wind. In anderen Orten wurden die Osterfeuer im Vorfeld abgesagt, z.B. in Eckernförde. Aber ein kleines, unbeugsames Dorf lässt sich davon nicht beirren. Und was war: bestes Punschwetter. Trocken, kalt und erträglicher Wind. Es gab Bratwurst, Bier, Kurze und eben Punsch, der wegging wie geschnitten Brot. Selbst, als dann gegen 20:30 doch etwas Schnee fiel, tat das der guten Stimmung keinen Abbruch.


Aus der EZ vom 31.3.2018


Jahreshauptversammlung 2018

Am Freitag, 23. März, fand um 19:30 unsere JHV im Clubheim statt. Leider war sie mit 20 Teilnehmern nur mäßig besucht.

 

Nach dem Totengedenken gab es die Ehrung zur "Schildkröte des Jahres", die nach 2017 dieses Jahr zum zweiten Mal vergeben wurde. Barbara Wodi ("So langsam bin ich gar nicht") erhielt die Schildkröte für 56 Jahre Mitgliedschaft und 44 (!) Jahre Vorstandsarbeit.

 

Die Berichte des ersten Vorsitzenden Peter Pietrzak sowie der Obleute und des Kassenwartes zeigten, daß der Verein gut aufgestellt ist. Die Mitgliederzahl ist zwar leicht rückläufig, liegt aber immer noch bei gut 170. Schwerpunkt des Vereins sind Gesundheitsangebote. Fast alle Termine der verschiedenen Sparten sind gut besucht, in einem Fall gibt es sogar eine Warteliste. Wie schon 2016 war auch das 2. große Turnier der Bogensparte wieder ein voller Erfolg, der dieses Jahr mit der 3. Auflage wiederholt werden soll. Sorgenkind sind nach wie vor der Frauenfußball und die Leichtathletik. In beiden Fällen ist nicht klar, ob die Sparten erhalten werden können.

 

Dieses Jahr waren bis auf den ersten Vorsitzenden und den Kassenwart alle Vorstandsposten turnusmäßig neu zu wählen. Bis auf den zweiten Vorsitzenden Joachim Lotze und die Bogensportobfrau Brigitte Gottuk hatten alle Amtsinhaber ihre Bereitschaft erklärt, ihre Ämter weiter auszuüben und wurden erwartungsgemäß wiedergewählt. Als neuer zweiter Vorsitzender und Bogensportobmann wurde Andreas Günther gewählt.

 


Erinnerung: Jahreshauptversammlung am 23.3.

Nicht vergessen: am Freitag, 23. März, findet um 19:30 unsere JHV im Clubheim statt. Die Tagesordnung gibt's leider nur als Aushang im Schaukasten. Hier nur der zarte Hinweis: es finden diverse Wahlen statt. Also sportlich von der Couch hochschwingen und Erscheinen!


3. Bogenturnier in den Hüttener Bergen am 15.09.

Die Story geht weiter. Nach dem auch das 2. Turnier 2017 trotz widriger Wetterbedingungen ein großer Erfolg war, nun die nächste Runde. Die Durchführung erfolgt wieder zusammen mit Altmühl Bogensport und dem TSV Selk, somit kann man sich neben einem interessanten Parcours auch auf leckeres Catering einstellen. Die Ausschreibung findet ihr hier.


Es gibt eine neue Vereinssatzung. Bitte schaut mal hier.


Die Termine für das erste Halbjahr 2018 der Yoga Gruppe sind jetzt auch hier online.


Die Termine 2018 sind raus. Schaut doch mal hier.