Frauenfußball



Unsere Frauenfußballsparte wurde im Sommer 2010 gegründet.

Innerhalb kurzer Zeit wuchs die Mannschaft und besteht derzeit aus 11 aktiven Frauen.

Durch die gute Entwicklung im Training hat sich das Team zum Sommer 2010 entschieden am Punktespielbetrieb teilzunehmen. Als 7er-Staffel im Kreis Schleswig-Flensburg gewinnt die Mannschaft seitdem erste Erfahrungen. Der Ehrgeiz ist groß und der Ansporn ungebremst. Alle Frauen möchten gerne sobald wie möglich auf dem großen Feld spielen und würden sich über den dazu notwendigen  Spielerinnenzuwachs freuen.

 

Trainingszeiten im Sommer/Winter Sportplatz der Gemeindefreizeitstätte in Frohsein

Freitag 18:30 - 20:00 Uhr

Im Winter zusätzlich Sonntag 14:.30 - 16:30 Uhr in der Sporthalle der Preußer-Kaserne, Eckernförde- Carlshöhe, Flensburger Str. 61.

 

Weitere Informationen: Kay-Uwe Mohr Tel.: 04351/46192 (16:00 - 21:00 Uhr)



Am 31.01.2016 nahmen die Frauen des SV Kochendorf am Turnier bei der FSG Ostseeküste mit beachtlichen Erfolg teil.

 

 

Von 9 gestarteten Mannschaften belegten wir den 4 Platz. Im 1. Spiel besiegten wir den Verbandsligisten VFB Schuby mit 1:0 . Torschützin war Cara Hass. Im 2. Spiel wurde der DJK Flensburg besiegt, wieder mit 1:0. Torschützin war auch hier wieder Cara Hass. Im 3. Spiel gegen den Veranstalter erzwangen die Frauen ein 0:0. Das 4. Spiel gegen einen Kreisligisten (TSB Flensburg) die Frauen endete wiederum mit 0:0 . Das heißt, dass wir in der Vorrunde ohne einen Gegentreffer mit 8 Punkten und 2:0 Toren durchgekommen sind. Damit belegten wir in der Gruppe A den 2. Platz hinter der TSB Flensburg, die das bessere Torverhältnis hatte.

 

Nun kamen die Entscheidungsspiele und wir trafen im Halbfinale auf den Kreisligisten FC Angeln 02. Nach der abgelaufenen Zeit stand es 0:0 und es musste das Siebenmeterschießen den Sieger ermitteln. Dabei haben wir leider den Kürzeren gezogen und mit 3:5 verloren.

 

Somit spielten wir nun um den 3. Platz. Da hieß der Gegner FSG Ostseeküste, nach der abgelaufen Zeit stand es auch dort 0:0 und es musste nochmals durch Siebenmeterschießen der Sieger ermittelt werden. Auch hier war das Glück nicht auf unsere Seite, so dass wir auch dieses mit 3:5 verloren haben.

 

Und so belegen wir am Ende den 4. Platz von 9 Mannschaften.Während der regulären Spielzeit haben wir dank einer zauberhaften Leistung der Mannschaft keinen Gegentreffer kassiert!

 


SV Kochendorf gegen VFB Schuby am 01.03.2015 auf dem Sportplatz Frohsein

Leider ging das Spiel mit 9:0 verloren. Einige Stammspieler waren krankheitsbedingt verhindert und so konnte der eingeübte Spielfluß nicht auf dem Platz gezeigt werden.

Trotzdem oder gerade deshalb wird weiterhin fleissig trainiert und auf bessere Spielergebnisse  vertraut.




Nach dem Spiel ist Duschen und Waschmaschine angesagt! 


Fußballspielen ist nicht alles. Neujahrsfeier 2015.